Audi Q5 von Enco

Gefällt mir überhaupt nichtGefällt mir nichtKeine MeinungGefällt mir gutGefällt mir sehr gut (Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

enco_q5_1-2

Bild 1 von 11

Bulliger, fast wie ein kleiner Q7 V12 TDI sieht der Audi Q5 von Enco aus. Für rund 8600 Euro verwandelt der Tuner den Kleinen zum echten Hingucker.

Für über 130.000 Euro steht der Audi Q7 V12 TDI (Test) mit seinem gewaltigen 500 PS starken V12-Diesel unter der Haube in der Preisliste. Angesichts der gebotenen Fahrleistungen, dem Prädikat “stärkster Diesel der Welt in einem Serien-PKW” und des optischen Auftritts ein möglicherweise zu entschuldigender Preis. Wer diesen Betrag trotzdem nicht entbehren möchte, kann sich bei Tuner Enco nun einen Audi Q5 zumindest optisch auf V12 trimmen lassen. Für 4165 Euro gibt’s das aus Frontstoßstange, Heckansatz mit Endrohren, Endschalldämpfern, Kotflügelausätzen, Türaufsätzen und Heckflügel bestehende Bodykit. Montage und Lackierung schlagen noch einmal mit zusammen 2678 Euro zu Buche. Doch der Umbau scheint zu lohnen. Immerhin wirkt der Kleine danach deutlich wuchtiger und ähnelt tatsächlich stark dem Q7 V12 TDI.

Vor allem die Front mit den großen, schwarzen Luftöffnungen verleiht dem Q5 mehr Prestige, ohne aufgesetzt zu wirken. Die in die Heckschürze integrierten Endrohre unerstreichen diesen Auftritt. Die zusätzlich zum Bodykit bestellbare Motorhaue (1785 Euro) mit Erhöhung in der Mitte und Lüftungsschlitzen verhilft dem Q5 von Enco zu noch mehr Exklusivität, könnte einigen Kunden aber schon etwas zu viel sein. Anders der 4641 Euro teure 22-Zoll-Radsatz, der zumindest in der schwarzen Ausführung vortrefflich zum weißen Q5 auf den Bildern passt. Wer nun noch die Tieferlegungsfedern für 595 Euro und das Carboninterieur ordert, der macht nicht nur Enco glücklich, sondern seinen Q5 damit auch insgesamt 15.768 Euro “wertvoller”.

Audi Q5 TDI im Angebot:

Das könnte Euch auch interessieren