Hyundai Veloster Turbo offiziell vorgestellt

veloster_turbo-6

Bild 1 von 39

Nachdem bereits gestern erste Bilder und Infos zum neuen Hyundai Veloster Turbo ihren Weg ins Netz gefunden haben, haben die Koreaner ihren neuen Hothatch nun ganz offiziell auf der Detroit Auto Show der Weltöffentlichkeit präsentiert. Mit 204 PS und einem Drehmoment von 265 Newtonmetern soll der Kompaktwagen mit einem 1,6-Liter-Turbo unter der Haube gegen die Konkurrenz aus VW Scirocco 2.0 TFSI, MINI Cooper S, Renault Megane Coupé TCe 180 und Co. antreten. Optisch gibt sich der Veloster Turbo durch die neue, aggressivere Front, die exklusiven 18-Zoll-Alus mit 215er Bereifung und seine Lackierung in Graphite Black zu erkennen. Unterm extrovertierten, asymmetrischen Dreitürer-Kleidchen soll ein sportlicher ausgelegtes Fahrwerk für mehr Dynamik sorgen. Auch die Lenkübersetzung ist nun direkter und soll mehr Feedback bieten. Für mehr sportlichen Sound sorgt die modifizierte Abgasanlage. Geschaltet wird entweder über einer manuelle Sechsgang-Schaltung oder einen Schaltlakai mit ebenso vielen Gängen.

Besonders stolz ist man in Korea auf das Kampfgewicht des neuen Veloster Turbo: Gerade einmal 1260 Kilogramm soll der Wagen auf die Waage bringen und damit mehr als 100 Kilogramm leichter sein als ein VW Golf GTI. Inwieweit sich dieser Gewichtsvorteil auf die Fahrleistungen des Hothatch auswirkt, verrät Hyundai aber leider immer noch nicht. Zum Vergleich: Der Golf GTI mit 210 PS schafft den Sprint auf Tempo 100 in 6,9 Sekunden und streicht bei 240 km/h die Segel.

 

Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

  • Mike

    Und Hyundai hat Ihn immer noch nicht auf der Page und Händler keine Ahnung ;-)