Nachdem Subaru uns und allen Fans eines turbobefeuerten BRZ STi bereits eine Abfuhr erteilt hat, freuen wir uns nun mit etwas angezogener Handbremse auf die trotzdem wohl 250 PS starke Ausbaustufe des knackigen Coupés. Wie das aussehen könnte, zeigt uns nun unser Lieblings-PC-Künstler Mr. Chin.

Er orientiert sich bei seinem Entwurf sehr stark am von Subaru selbst gezeigten STi Concept, verändert es dezent und verleiht dem Hecktriebler so ein stimmigeres Gesamtbild. Obwohl der BRZ STi keinen Turbolader haben wird, verpasst Mr. Chin dem Coupé eine große Luftöffnung in/auf der Motorhaube. Außerdem prangt ein gewaltiger Heckflügel auf dem knackigen Bürzel und der Zweiliter-Boxer schickt seine Abgase aus gleich vier Endrohren in die Umwelt. Was die Retuschen von Mr. Chin nicht verraten, wir aber bereits bestätigt bekommen haben: Der BRZ STi wird weniger als 1250 Kilogramm auf die Matte bringen und der verbaute Zweiliter-Motor bis 7500 U/min jubeln. Außerdem gibt’s jede Menge Leichtbauteile und vernünftige Schalensitze. Wir sind gespannt.

Subaru Impreza WRX STi im Angebot:

Das könnte Euch auch interessieren

Über den Autor