VW Golf VII von Abt

abt_golfvii_front

Bild 1 von 4

Kaum vorgestellt, hat Tuner Abt für den neuen VW Golf VII auch schon ein paar Leistungssteigerungen und optische Retuschenim Programm.

HIER GEHT’S ZUR XXL-GALERIE DES GOLF VII VON ABT!

Dem normalerweise 86 PS starken 1.2 TFSI verhilft der Tuner zu 105 PS, dem 1,4er entlockt er 165 PS (Serie 140 PS). Den 150 PS starken 2.0 TDI pusht Abt auf 184 PS und dem kleinen 1.6 TDI entlockt er immerhin noch 125 Diesel-Pferdchen (Serie 105 PS). Optisch helfen die Kempener dem Evergreen von VW mit einem Frontspoiler, einem neuen Frontgrill und Scheinwerferblenden auf die Sprünge. Spiegelkappen, Seitenschweller, ein Heckschürzenaufsatz sowie der Hecklappenaufsatz und der Vierrohrendschalldämpfer dürfen aber natürlich ebenfalls nicht fehlen. Zu konkreten Preisen sowie Fahrleistungen der leistungsgesteigerten Wagen will sich Abt allerdings derzeitig noch nicht äußern.

Und hier noch ein paar Kompakt-Sportler im Angebot:

- Audi S3 - BMW 130i - Opel Astra OPC (im Test)
- Audi RS3 (im Test) - BMW 135i Coupé (im Test) - Mazda3 MPS (im Test)
- VW Golf VI GTI - BMW 1M Coupé (im Test) - Renault Megane R.S. (im Test)
- VW Golf VI R (im Test) - Ford Focus ST - Seat Leon Cupra (1P)
- VW Golf IV VR6 & R32 - Ford Focus RS (im Test) - Seat Leon Cupra R (1P)
- VW Scirocco 2.0 TSI - VW Scirocco R

Weitere Artikel aus dieser Kategorie: