Lincoln Navigator Concept: Das XXL-Luxus-SUV

Lincoln-Navigator-(12)

Der Bentley Bentayga ist die Krönung der SUV-Gilde? Noch! Denn die Ford-Nobelmarke Lincoln bringt 2017 den neuen Navigator (vierte Generation). Und der ist mit Fug und Recht als XXL-Luxus-SUV zu bezeichnen. Auf der New York Auto Show zeigen die Amis mit dem Lincoln Navigator Concept jetzt schon mal ein Ausblick auf die Linienführung des neuen Modells. Hingucker: Die monströsen Flügeltüren und die ausfahrbare Treppe mit drei Stufen. Beide dienen aber wohl nur dem Show-Effekt.

Chancen auf den Einzug ins Serienmodell haben indes der verbaute 3,5-Liter-Turbo-V6 unter der Haube, der es im Concept-Car auf mehr als 400 PS bringen soll, sowie die reichhaltige Ausstattung mit jeder Menge Multimedia-Schischi (u.a. sechs große Monitore) und die sechs Einzelsitze. Und auch das dezente, kühle Interieur-Design können wir uns gut für das 2017er Serienmodell vorstellen.

Ach ja: Der gleiche Motor wie im Lincoln Navigator Concept treibt auch den neuen Ford F150 Raptor und sogar den neuen Supersportwagen Ford GT an. Letztgenannten befeuert der V6 mit über 600 PS. Wir dürfen also durchaus hoffen, dass es auch vom Navigator noch eine stärkere Version gibt, die dann endgültig dem Bentley Bentayga auf die Pelle rückt.

Was haltet ihr vom Lincoln Navigator Concept?

Ergebnis der Abstimmung anzeigen

Galerie

Lincoln-Navigator-(4)

Sagt uns Eure Meinung in den Kommentaren! Wir antworten garantiert und geben auch unseren Senf dazu!

2 Responses

  1. Jan [evocars]

    Wollt ihr meine Meinung hören? Ich finden den Navigator deutlich schicker als das Ding von Bentley. Aber Geschmack lässt sich ja streiten. Und was den Motor angeht: Da hat der Bentayga natürlich mit seinem W12 den Motor vorn. So ein dickes Ding kommt bei den Kunden sicherlich besser an als ein 3,5-Liter-V6. Ganz gleich, wie viel Dampf der hat. Was meint ihr?

    Antworten
    • Lars

      Ich finde die großen US-SUVs werden immer attraktiver. Gerade was den Innenraum angeht, was bei solch einem Fahrzeug ja fast das wichtigste ist.
      Was mich aber extrem stört, ist die dritte Sitzreihe. Ein Erwachsener findet dort kaum Platz und der Kofferraum fällt dadurch auch recht klein aus. Beim Versuch in die Reihe in diversen Onlinekonfiguratoren herauszukonfigurieren bin ich bei allen Herstellern, bei denen ich es getestet habe grandios gescheitert.
      Kann mich jemand darüber aufklären, warum diese Sitzreihe in dieser Fahrzeugklasse so fest verankert ist?

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge