Hi, ich bin Luisa, 25 Jahre jung und komme aus Ratingen bei Düsseldorf. Mein ganzer Stolz ist mein 2008er Honda Civic Type R, mit dem ich auch das Markenbotschafter-Voting der Autopflegemarke NIGRIN gewonnen habe.

Getreu dem Motto „Not every showcar is a racecar but every racecar is a showcar“ habe ich mich Anfang 2014 entschieden, mir endlich ein richtiges Auto anzuschaffen, das für mein Hobby Motorsport taugt. Klar war von Anfang an, dass es ein Japaner mit mindestens 200 PS und einem Saugmotor sein muss. Ich war schon immer Fan gut motorisierter Japaner: Meine Tante überließ mir ihren 143 PS starken Nissan Sunny GTI, mit dem ich schon mal meine Renntauglichkeit prüfen konnte.

Nach kurzer Recherche war klar: Es wird ein Honda! Der K20 im Civic Type R ist der letzte große Saugmotor, der auch ohne Aufladung das schafft, wofür andere Motoren zwangsbeatmet werden müssen. Zudem eine Optik, die wirklich außergewöhnlich ist und auffällt. Mein Traumauto war gefunden!

Honda Civic Nigrin Luisa (6)

Hier mal ein paar Facts zu meinem Civic:

Marke: Honda
Typ: Civic Type R
Baujahr: 2008
Hubraum: 1998 ccm
Leistung: 148 kW (201 PS)
Beschleunigung: 6,8 sek
Topspeed: 245 km/h

Auch wenn ich keine KFZ Mechatronikern bin, schraube ich gerne selber und habe teils mit Hilfe meines Freundes ein neues Fahrwerk und standfestere Bremsen eingebaut sowie im Innenraum das eine oder andere modifiziert. Mein Civic ist kein typisches Showcar. Ich habe ihn vor allem für mein Rennhobby gekauft und nach dem Konzept wird er Stück für Stück umgebaut.

Galerie

Honda Civic Nigrin Luisa (3)

Hier mal eine Liste mit Veränderungen, die ich an meinem Civic inzwischen vorgenommen habe oder hab machen lassen:

Lack/Folien

  1. NSW gelb foliert
  2. Frontscheinwerfer foliert
  3. Rückleuchtenband schwarz foliert
  4. Dachaufkleber „Nordschleife & Type R“, Sonderanfertigung

Umbauten/Karosserie

  1. Türgriffe und Tankdeckel in Wagenfarbe lackiert
  2. Motorhaube aus Echtcarbon mit Schnellverschlüssen

Honda Civic Nigrin Luisa (1)

Fahrwerk/Reifen/Felgen

  1. Gewindefahrwerk K-Sport Street, härteverstellbar
  2. Tiefer eingestellt auf 40 mm VA/HA
  3. Sturz VA -1,7 und HA -1,3
  4. NOS Set-up
  5. Domlager aus Aluminium
  6. Team Dynamics Pro Race 1.2 weiß, 8×18 ET40
  7. UHP Yokohama Parada 225/40
  8. Gorilla Lug Nuts, rot

Honda Civic Nigrin Luisa (13)

Motor/Technik

  1. Raid HP Öltemperaturanzeige
  2. Spoon Reservoir Cover
  3. Password JDM Öldeckel, rot
  4. Milltek AGA ab KAT

Innenraum/HiFi

  1. Mugen Schaltknauf
  2. Sparco 04608BV, 3 Punkt Gurte
  3. Rücksitzbank entfernt und leergeräumt
  4. Sparco Helmbox

Sonstiges

  1. gelochte Bremsscheiben vorne (Zimmermann CoatZ)
  2. Cosworth Streetmaster Beläge hinten
  3. Bremsflüssigkeit ATE Typ 200
  4. Bremssättel rot lackiert
  5. Sparco Abschleppschlaufe vorne

Anzutreffen bin ich mit meinem Ufo mehrmals im Monat auf dem Nürburgring. Was Treffen angeht, so fahre ich vorzugsweise auf japanische und markenoffene Treffen im Ruhrgebiet und Rheinland. Viele glauben dort, dass ich mit dem Auto meines Freundes unterwegs sei. Wenn ich dann doch mehr als erwartet über Autos und Motorsport weiß, klappen die Kinnladen erst recht runter – das ist unser Vorteil von uns Frauen in der Tuning-Szene!

Ach ja: Die Bilder stammen von meinem Shooting mit NIGRIN. Ich hatte bei deren Aktion Test-Offensive Bilder von mir und dem Civic beigesteuert und das gefiel wohl der Community. Über den Sieg beim Voting gewann ich dann eine Wildcard zur Teilnahme an der Wahl zum NIGRIN Markenbotschafter 2016. Insgesamt waren das mit mir 12 Kandidaten. Dass ich dann zu einem der drei Gewinner gewählt wurde, war eine große Überraschung für mich, über die ich mich sehr gefreut habe. In dieser Funktion als Markenbotschafterin für NIGRIN werdet Ihr mich sicherlich in dieser Saison noch häufiger sehen! Ich freue mich drauf!

Honda Civic Nigrin Luisa (7)

Sagt uns Eure Meinung in den Kommentaren! Wir antworten garantiert und geben auch unseren Senf dazu!

Eine Antwort

  1. Roman

    Hach.

    Hab dein Auto schon mehrmals an der Schleife gesehen auch vom Brünnchen aus – hast auf jedenfall gute phase drauf. In Venlo warst du aber nicht oder? Fahre einen Schwarzen EUDM DC2 mit goldenen Felgen und Aufklebern – falls man sich mal sieht 🙂

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge