Ein BMW E30 M3 war bereits in den 90ern als Gebrauchter nicht unbedingt günstig. Doch viele die damals einen 320i oder gar 325i gefahren und ihn nicht behalten haben, werden sich mittlerweile wohl mächtig darüber ärgern. Kosten doch bereits gut erhaltene 316er E30 Coupés mal eben mehr als 7.000 Euro. Das ist allerdings nichts gegen den E30, den wir euch hier vorstellen wollen.

Der 1988er BMW M3 wurde vor kurzem in den USA für lockere 79.000 USD verkauft. Aber nicht ohne Grund: trifft doch gerade bei diesem M3 eine sehr spezielle Farbkombination aufeinander. Außen in Lachssilber lackiert, wird das Innere des BMW mit rotem Leder garniert. Mit Sicherheit stilsicher – auch die nächsten 29 Jahre! Über den außerordentlich guten Zustand fangen wir besser nicht an zu schwärmen. Ach übrigens: der Tacho zeigt gerade einmal etwas mehr als 76.600 Kilometer an.

Eine ausführliche Vorstellung des ersten BMW M3 findet ihr in unserem M3-Spezial!

Quelle/ Bilder: Goodman Reed Motorcars

Galerie