Irgendwie ebbt die Begeisterung für starke und noch stärkere SUV nicht ab. Und auch wir können uns dem Bann dieser mindestens zwei Tonnen schweren Trümmer, die mit 500+ PS und massig Drehmoment über die Straßen heizen, dabei Unmengen an Sprit verbrennen und trotzdem – na ja – nicht so richtig schnell sind, nur schwer entziehen. Nun hat BMW-Tuner G-POWER erneut so ein Gerät auf seine vier 23-Zöller gestellt: auf Basis des schon nicht gerade schwächlichen BMW X6 M mit seinem 555 PS starken Biturbo-V8 entstand der G-POWER X6 M Typhoon.

Und der dürfte seinen Namen durchaus zurecht tragen, wirft er doch nach einigen Umbaumaßnahmen satte 750 PS und noch viel sattere 980 Newtonmeter Drehmoment in die Waagschale. Bereits in letzterer Disziplin übertrifft er das Serienauto um ganze 230 Newtonmeter – also etwa einen Fiat 124 Spider (hier übrigens bei uns im Test) obendrauf. Und auch in den Fahrleistungen macht der Typhoon nicht den Eindruck, als würde ihn irgendetwas aufhalten. Im Zweifel fährt er wohl einfach dort hindurch. So soll der Allradler die Viertelmeile in lediglich 11,4 Sekunden schaffen – die Höchstgeschwindigkeit beträgt beeindruckende 300 Km/h. Gelungen ist den Tunern aus der Nähe von Ingolstadt diese Leistung mittels umfangreichen Eingriffen am 4,4-Liter großen V8: die Turbolader wurden modifiziert und vergrößert, angepasste Downpipes wurden verbaut, mit der Titanabgasanlage samt vier Endrohren wurde dem Schiff auch gleich ein neuer Kat spendiert und abgestimmt wurde das Ganze dann mit der hauseigenen V3-Software.

Doch auch von außen gibt’s ein wenig zu sehen: neben bereits erwähntem 23-Zoll-Schmiedefelgensatz liegt der G-POWER X6 M Typhoon vorne 40 Millimeter und hinten 30 Millimeter tiefer als der Serien X6 M. Das Widebodykit samt ausgestellten Kotflügeln, modifizierter Frontschürze, Seitenschwellern und Heckdiffusor übernimmt den Rest der furchteinflößenden Optik. Damit ja jeder schnellstmöglich von der linken Spur verschwindet. Die Kosten für den Umbau sind noch nicht bekannt.

Galerie

Bilder: G-POWER

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.