Smart-Dragster mit 210 PS

Dank eines 210 PS starken Motorrad-Motors hat Smart JW aus einem normalen Smart eine Höllenmaschine für die Viertelmeile gezaubert. Mit feuerspeiendem Auspuff prescht der Mini-Renner bis auf 220 km/h.

Zwei Sitzplätze, vier Räder, ausgelegt auf die Viertelmeile und beim Tritt aufs Gaspedal schlagen Flammen aus dem Endrohr. Die Beschreibung lässt wenig Raum für Interpretationen. Hier muss es sich um einen waschechten Rennwagen handeln. Doch wer das hier so nebulös beschriebene Gefährt unter Vollast an sich vorbeischießen sieht, dürfte sich mehr als nur einmal verwundert die Augen reiben. Denn das, was da in 3,2 von Null auf 100 galoppiert, ist – und jetzt gut festhalten: Ein Smart!

Vom Smart-Tuner Smart JW aus Borken scharf gemacht, ballert der Kleine für die Rennstrecke fit gemachte Flitzer so manch gestandenem Rennwagen davon. Auslöser der Beschleunigungsorgie im smarten Zweisitzer: Ein ins Heck verpflanztes 210-PS-Aggregat aus einer Kawasaki Ninja ZX-10R, das sich auf sagenhafte 12.500 Touren hochdrehen lässt. So motorisiert läuft der entsprechend umfangreich modifizierte Smart bis zu 220 km/h schnell. Und wie das dann in Natura ausschaut, zeigen wir Euch natürlich in bewegten Bildern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.