Mosler MT900S Photon: Einzelstück in Kleinserie

Kann man bei einem gefertigten Wagen pro Jahr von einer Serienproduktion sprechen? – oder von serienmäßigen Einzelstücken? Fakt ist: Der US-Kleinserienhersteller Mosler bietet ab sofort eine Leichtbauvariante des bekannten MT900 an.

Hier geht’s zur XXL-Galerie

Der von einem Siebenliter-V8 angetriebene und knapp 530 PS starke Mosler MT900S Photon soll es auf ein Kampfgewicht von unter 1134 Kilogramm bringen und nur einmal pro Jahr die Fertigungshallen verlassen. Bei einem Leistungsgewicht von 2,1 Kg pro PS überrascht die Sprintzeit (auf 60 mph) von unter drei Sekunden zwar nicht wirklich, imposant ist sie trotzdem – braucht der 170 PS stärkere Lamborghini LP700 doch ebenfalls so lange. Über die Viertelmeile soll der heckgetriebene Zweisitzer elf Sekunden brauchen und die Höchstgeschwindigkeit gibt Mosler mit 322 km/h an.

Angesichts der extrem geringen Stückzahlen – mit Einzelstück-Charakter – wirkt der Preis von 479.000 US-Doller (etwa 356.000 Euro) geradezu bescheiden. Den 700 PS starken und 350 km/h schnellen Lamborghini Aventador (mit Allradantrieb und sattem V12) bekommt man allerdings „schon“ für 313.000 Euro – der ist dann allerdings nicht so selten.

Coupés mit mehr als 350 PS im Angebot: