Wiesmann meldet Insolvenz an: Kleinserienhersteller vor dem Aus

Melkus: Pleite. Artega: Pleite. YES: Pleite. Gumpert: Pleite, aber angeblich mit neuem Investor wieder am Start. Und nun also Wiesmann. Wie das Amtsgericht Münster meldet, hat der Kleinserienhersteller aus Dülmen Insolvenz angemeldet.

Offiziell wurde zum Insolvenzantrag noch nicht Stellung genommen, ein Insolvenzverwalter ist aber bereits bestimmt. Wie es nun weitergeht in Dülmen, ob die Coupés und Roadster mit den BMW-Motoren unter der Haube weitergebaut werden, oder der Laden endgültig geschlossen werden muss, werden die nächsten Monate zeigen. Sollte es neue Infos geben, melden wir uns natürlich umgehend.

Quelle: Bimmertoday.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.