Seat Leon Cupra R von Mcchip-DKR

Seat-Leon-Cupra-R-(3)

Auch wenn inzwischen der neue Seat Leon auf der Straße ist, besteht selbstredend eine große Nachfrage nach Tuning-Maßnahmen für das abgelöste 1P-Modell (2005 bis 2012). Tuner Mcchip-DKR hat sich den normalerweise 265 PS starken Leon Cupra R vorgeknöpft und dessen Zweiliter-TFSI mehr Leben eingehaucht.

Überblick: Weitere PS-Spritzen von Mcchip-DKR

In einer drei- bis vierstündigen „OP“ verhelfen die Jungs von Mcchip-DKR dem aufgeladenen Vierzylinder zu 62 PS und 92 Newtonmeter Drehmoment zusätzlich. Somit stehen am Pedal dieses Seat Leon Cupra R nun 327 PS und 442 Newtonmeter an. Kostenpunkt für die neue Steuersoftware: 849 Euro. In wie weit sich die Fahrleistungen des Fronttrieblers verbessern, verriet der Tuner bislang nicht. Knapp 260 km/h Topspeed (Serie: 250 km/h) und eine Sprintzeit von  6,0 Sekunden oder weniger (Serie: 6,2 sek.) dürften aber wohl drin sein.

VW Golf VII R: 300 PS und Allrad ab Werk

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.