World’s Greatest Drag Race – Teil 3

Es hat schon beinahe Tradition: Jedes Jahr veranstaltet das amerikanische Magazin Motor Trend das „World’s Greatest Drag Race“. Ein Viertelmeilenrennen, an dem immer zwölf Autos teilnehmen. Im vergangenen Jahr schlugen Lamborghini Aventador und McLaren MP4-12C den Vorjahressieger Nissan GT-R, doch wie wird es wohl dieses Jahr aussehen?

Hier geht’s zum World’s Greatest Drag Race Teil 2Der stärkste im Bunde ist diesmal die neue Dodge Viper mit 640 PS, dicht gefolgt vom Mercedes SLS AMG Black Series sowie dem Bentley Continental GT Speed. Ginge es nach der Leistung, wäre der 2013er Nissan GT-R mit seinen lediglich 550 Pferdestärken deutlich hinter den PS-Monstern aus Amerika, Deutschland oder Großbritannien anzusiedeln. Doch was dieses Gerät in Sachen Längsbeschleunigung auf die Beine stellen kann, wissen wir nicht erst seit heute. Es wird also mal wieder spannend beim World’s Greatest Drag Race – Teil 3!

Noch nicht genug? Hier geht’s zum 1. Teil

Eine Antwort

  1. Cos2k1

    No Ferrari, no Lamborghini, why no 911 Turbo (S)?
    Focus RS (500) instead of Fiesta ST…
    Corvette ZR01, Audi RS6… so many cars missing.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.