Audi RS3 2014 kommt mit Zweiliter-TFSI und 400 PS

Audi RS3 2014

Aus und vorbei. Die Zeiten des aufgeladenen Fünfzylinder-Turbos aus dem Hause Audi sind gezählt – laut der Auto Zeitung zumindest im RS3. Im neuen, für Ende 2014 erwarteten Allrad-Hot Hatch aus Ingolstadt arbeitet stattdessen ein Zweiliter-TFSI wie er bereits im kürzlich präsentierten VW Golf R400 Concept und in dessen Serienversion verbaut ist. Das Aggregat bringt es im starken Golf auf muntere 400 PS, im bereits vor einigen Monaten vorgestellten Audi TT quattro Sport Concept vom Genfer Autosalon 2014 brachte es der Motor gar auf 420 PS. Dass der neue RS3 seinen Vorgänder (340 PS) nahezu in Grund und Boden fahren wird, dürfte also klar sein. Was die zahlreichen Fans des kernigen Fünfzylinders zur Entscheidung sagen, können wir uns allerdings auch recht bildlich ausmalen.

Galerie: Audi RS3

Galerie: Audi S3

Hinweis: Auf dem Bild oben seht Ihr den 300 PS starken Audi S3.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.