Mcchip-DKR: Flotter Mini Cooper S

Text

Andere Autos mögen schneller, stärker oder leichter als der Mini Cooper sein, sein Talent als Pistensau bleibt aber auch in der aktuellen Generation unbestritten. Die hat vor allem bei der Innenraumverarbeitung gehörig aufgeholt, gleichzeitig bleibt das Go-Kart mäßige Fahrgefühl eber erhalten. Zwar hat der Neue als Cooper S ab sofort 192 PS unter der Haube, die alte Generation gehört aber noch lange nicht zum alten Eisen, vor allen Dingen, wenn man dem 1,6-Liter-Turbo-Motor nachträglich ein wenig auf die Sprünge hilft.

Wolf im Schafspelz von Mcchip-DKR: Mercedes E-Coupé mit V8-Biturbo

Dieses Vorhaben unterstützt ab sofort auch Mcchip-DKR, die eine Leistungssteigerung auf 209 PS und 310 Nm Drehmoment für den Cooper S Motor (2006-2010) anbieten.  Die Softwareanpassung wird in rund drei Stunden aufgespielt und ist immerhin für 34 zusätzliche PS und 70 Nm mehr Drehmoment gut. Inwieweit sich die Fahrleistungen von 7,1 Sekunden auf 100 km/h und 225 km/h Höchstgeschwindigkeit verbessern, verrät Mcchip zwar nicht, sie sollten aber mindestens auf dem Niveau der aktuellen Generation liegen. Preise für die Leistungssteigerung gibt es wie immer auf Anfrage beim Tuner.

10303471_10152398725576236_2727565086881801299_n10342453_10152398725506236_2686860812189483372_n10344773_10152398725641236_7285987044019727717_n10458848_10152398725681236_7598109428848027708_n10463917_10152398725586236_2922251912376778639_n

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.