Im Sommer rollte Tuner Prior Design sein erstes Bodykit für den Ferrari 458 Italia ins Rampenlicht. Das gestaltete den V8-Renner zwar etwas um, lies die grundsätzliche Formensprache des Italia aber unangetastet. Das ändert sich mit dem nun vorgestellten Widebodykit.

Prior Design PD458 Widebody: Schön auf dicke Hose machen

Das Paket umfasst 13 Teile und eignet sich trefflich für Fahrer, die mal richtig auf dicke Hose machen wollen. Enthalten sind Frontstoßstange, Frontspoiler, Heckstoßstange, Heckansatz/Diffusor, Seitenschweller mit Seitenschwelleraufsatz, Heckklappenspoiler, Motorhaube, zusätzliche Lufteinlässe,  CupWings, eine Widebody Front- und Heckverbreiterung sowie die Motorraumabdeckung.

Und nun kommen wir zur wirklich schlechten Nachricht: Das PD458 Widebodykit von Prior Design bekommt keinen TÜV-Segen, darf hierzulande also nicht montiert werden. Schön, wer da von sich behaupten kann, im Ausland zu wohnen. Doch hier wie da müssen garantiert deutlich über 30.000 Euro für den Umbau auf den Tisch gelegt werden. Uff.

Desktop-Galerie

Ferrari-458-Italia-(1)

Ferrari-458-Italia-(10)

Ferrari-458-Italia-(8)

Ferrari-458-Italia-(3)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.