Video: Donuts mit dem Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse

So sieht das also aus, wenn ein 1.200 PS starker und weit über eine Million Euro teurer Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse die Sau rauslässt und die schweineteure 430-km/h-Bereifung malträtiert. Nun ja, der Fahrer wird schon wissen, was er tut. Warum der aufgeregte Beifahrer aber immer seine Hand vor den Mund hält, leuchtet mir nicht so recht ein.

Galerie Bugatti Veyron Super Sport:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.