Nachdem der Alfa 4C bereits für jeden Menge Aufsehen sorgte, schieben die Italiener nun wie angekündigt den 4C Spider nach. Ab sofort steht der Frischluft-Sportler für mindestens 72.000 Euro beim Händler.

Damit kostet der Verzicht aufs Coupé-Dach stramme 9.800 Euro extra, denn der bereits erhältliche 4C steht mit 62.200 Euro in der Preisliste. Doch Alfa musste wahrscheinlich allerlei Aufwand betreiben, um auch den Spider auf unter 1.000 Kilogramm zu drücken. Das ebenfalls mit einem Monocoque bestückte Modell bringt es auf gerade einmal 940 Kilogramm (trocken). Vor Regen schützt ein herausnehmbares Verdeck aus Stoff, optional auch aus Carbon. Die gleiche Option gibt es auch für den Überrollbügel hinter den Insassen – auch ihn kann man in Carbon-Ausführung bestellen.

Überblick: Weitere Alfa Romeo-News

Unter der Haube des Spider arbeitet der aus dem Coupé bekannte 1,75-Liter-Vierzylinder-Turbo mit 240 PS und 350 Nm (bei 1.700 U/min). Geschaltet über das TCT-Doppelkupplungsgetriebe soll es so motorisiert in 4,5 Sekunden bis Tempo 100 und weiter bis 258 km/h Topspeed gehen. Ebenfalls interessant: Bei einer Vollbremsung wirken dank der von Rennsport-Spezialist Brembo entwickelten Bremsanlage Verzögerungskräfte von 1,25 g auf die Passagiere, in Kurven erreicht die Querbeschleunigung bis zu 1,1 g.

Alfa-Romeo-4C-Spider-(1)

 

Infos zum Konkurrenten aus Stuttgart: Der Porsche Boxster

Auf Wunsch soll es noch sportlicher zur Sache gehen: Das 4.100 Euro teure Zubehörpaket „Sport“ bietet geschmiedete Leichtmetallräder in den Dimensionen  7 x 18 Zoll vorne/8,5 x 19 Zoll hinten, Sportreifen des Typs Pirelli P Zero „AR Racing“, eine Akrapovic-Sportabgasanlage, ein spezielles Sportfahrwerk mit High-Performance Stoßdämpfern und straffer abgestimmten Stabilisatoren an Vorder- und Hinterachse. Im Innenraum sollen zudem das unten abgeflachte Sportlenkrad mit Leder/Mikrofaser-Bezug, Kohlefaser-Einfassungen der Instrumente sowie die Schalensitze mit Leder/Mikrofaser-Bezug und roten oder gelben Kontrastnähten für noch ausgeprägtere Rennwagen-Atmosphäre sorgen.

 

Seiten:          1. Artikel          2. Galerie          3. Videos

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.