Abt RS6-R: Power-Kombi jetzt mit 730 PS am Start

Vor rund vier Monaten präsentierte Abt Sportsline das zum damaligen Zeitpunkt kräftigste Tuning-Paket für den Audi RS6 Avant mit 700 PS und 880 Newtonmeter Drehmoment. Kurz darauf konterte Tuning-Kollege MTM mit einer 722 PS starken Variante. Nun legt Abt nochmals nach und bringt den RS6-R mit feinen 730 PS und 920 Newtonmeter mit zum Auto Salon Genf (6. bis 16. März).

Auto Salon Genf: Das erwartet Euch außerdem

Erreicht wird das Leistungsplus (Serie: 560 PS, 700 Nm) mit dem Namen „Abt Power S“ durch die Kombination aus zusätzlichem Steuergerät mit neuer Software und einer speziellen Abgasanlage inklusive Hosenrohr und Sportkats. Was das Tuning kostet verrät Abt derzeit leider ebenso wenig wie die sicherlich deutlich verbesserte Sprintzeit. Auf Tempo 100 dürfte es aber wohl in knapp 3,4 Sekunden gehen. Der Topspeed soll bei abgeregelten 320 km/h liegen.

Wer nach dem Eingriff noch ein paar Taler im Sackerl hat, der kann darüber hinaus noch Fahrwerksfedern, ein Bodykit (Lufteinlassblenden mitsamt Flics, Seitenschwelleraufsätze mit Sideblades, Heckschürze, Spiegelkappen, Kotflügeleinsätze, Heckspoiler) und bis zu 22 Zoll große Alus für seinen Audi RS6 Avant ordern.

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.