Audi A1 Samurai Blue: Sondermodell für Tokyo

Auch wenn Audi zur diesjährigen Tokyo Motorshow keine Weltpremiere mitgebracht hat, so können die Ingolstädter doch etwas „Neues“ präsentieren: diesen einzigartigen A1. Es hört auf den Namen A1 Samurai Blue und huldigt der japanischen Fußball-Nationalmannschaft, die auch als Samurai Blue bekannt ist. Blau und Weiß sind die Farben der Trikots, bei den Männern wie den Frauen und somit steht auch die Farbauswahl beim A1-Sondermodell fest: Blau und Weiß.

Rote Akzente liefern die 18-Zoll-Räder im exklusiven Polygon-Design. Die Innenausstattung ist schwarz gehalten, mit Kontrastnähten in Blau und den entsprechenden Farbakzenten an Lüftungsdüsen, Dekoreinlagen, Mittelkonsole und Teppichmatten. Unter dem bayrischen Häubchen arbeitet ein serienmäßiger 1,4-Liter-TFSI mit 122 PS. Das war’s. Ach ja, versteigert werden soll der kleine Sonder-A1 auch noch und ein Teil des Gewinns außerdem gespendet werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.