Audi R8 V10 TT von Underground Racing

Statt sich mit dem „kleinen“ 4,2-Liter-V8 im Audi R8  zu begnügen, verpasst Underground Racing gleich dem großen 5.2 V10 seine zwei Turbolader und kommt so auf mindestens 1000 PS am Rad.

Hier geht’s zur XXL-Galerie!

Nachdem US-Tuner Underground Racing bereits im April 2010 eine TwinTurbo-Variante des normalerweise 525 PS starken Audi R8 V10 angekündigt hatte, lassen die Turbo-Spezialisten ihren Worten nun Taten folgen. Im Auftrag eines Kunden verpassten sie dessen Ingolstädter Coupé zwei gewaltige Turbinen, die den 5,2 Liter großen Brennräumen mächtig Druck machen. Im Ergebnis sollen unter Verwendung von normalem Benzin mit 93 Oktan immerhin 1000 PS am Rad anliegen. Wer Rennsprit tankt dürfte also erfahrungsgemäß auf über 1100 PS kommen (Ferrari F430 TT, Ferrari 458 TT, Gallardo TT). Zwar gibt der Tuner bislang keine genauen Leistungsmessungen oder gar Fahrleistungen an, das die komplette V10-Turbo-Einheit im engen Motorabteil Platz findet, beweisen die Bilder aber schon einmal. Ein angekündigtes Video soll schon bald die dynamischen Fähigkeiten des Über-R8 unter Beweis stellen. Wir bleiben am Ball.