Audi RS6 Avant von HPerformance: Sound nach Wunsch und 700 PS

Ok ok, so richtig viel gemacht wurde am Audi RS6 C7 von HPerformance nicht, doch allein wegen der selbst entwickelten und verbauten Abgasanlage mit „Klang nach Wunsch“ müssen wir euch den Powerkombi einfach zeigen.

Überblick: Weitere News zum Audi RS6 Avant

Laut Tuner können die beiden Abgasklappen in der 700 Millimeter messenden Abgasanlage individuell auf den Kunden eingestellt werden. Der daraus resultierende Klang dürfte also ein recht großes Spektrum abdecken bzw. von dezent bis brutal-laut reichen. Gesteuert werden die Klappen entweder pneumatisch per Überdruck oder elektrisch über das bordeigene MMI. Für die europäische Kundschaft, die sich ja bekanntlich an gesetzliche Bestimmungen halten muss (oder zumindest sollte), hat HPerformance eine weitere, zahmere Abgasanlage im Programm, die aber sicherlich weniger Spaß machen dürfte.

Um dem Sound der Abgasanlage gerecht zu werden, wurde die Leistung des verbauten Vierliter-V8-Biturbos durch eine neue Steuersoftware außerdem von 560 auf 700 PS und 860 Newtonmeter angehoben. Zu Fahrleistungen sowie Preisen der einzelnen Komponenten schweigt sich der Tuner allerdings derzeit noch aus.