Auch wenn die BMW-SUVs, vielleicht von den Sportmodellen X5 und X6M abgesehen, nicht unbedingt als prädestiniert für die Nürburgring-Nordschleife erscheinen: Die Jungs von Alpha-N aus Bad Neuenahr – unweit der grünen Hölle – haben ihr Portfolio der hauseigenen EVOX-Leistungssteigerungen um sämtliche Modelle erweitert. Ob X1 18i mit 136 PS und Dreizylinder oder X6M mit 575 PS und V8-Biturbo; ab sofort ist für jeden was dabei.

Alpha-N Performance BMW X4

Da mittlerweile die gesamte Motorenpalette der Bayern aus Antriebseinheiten mit Turbotechnologie besteht, macht das eine teilweise beträchtliche Leistungssteigerung so einfach wie effizient: Für die Vierzylinder-Diesel 18d bis 25d (150 bis 231 PS im X1) sind Mehrleistungen zwischen 33 und 42 PS möglich. Die Sechszylinder-Diesel leisten nach dem Eingriff von Alpha-N zwischen 43 PS und 161 Newtonmeter (M50d, Serie 381 PS und 740 Newtonmeter) bis zu 67 PS und 80 Newtonmeter (30d, Serie 258 PS und 560 Newtonmeter) mehr. Jeder EVOX-Chip kostet für die Diesel 699 Euro.

Alpha-N Performance BMW X5

Doch auch wer Benziner fährt, darf sich auf mehr Leistung freuen. Während beim Dreizylinder 18i (Serie: 136 PS, 220 Newtonmeter) bis zu 32 PS und 51 Newtonmeter mehr drin sind, lassen sich die Vierzylinder 20i und 25i auf 37 PS und 91 Newtonmeter respektive 49 PS und 47 Newtonmeter mehr steigern. Die Kosten hierfür betragen jeweils 799 Euro. Den „alten“ Sechszylinder-Turbo 35i pushen die Jungs von Alpha-N für 699 Euro auf bis zu 368 PS und 521 Newtonmeter. Und wem sein V8-Biturbo aus 50i oder X5/X6M noch zu schwach auf der Brust ist, kann ihn für 999 Euro auf 519 PS und 811 Newtonmeter (50i) oder im Falle des M-Modells auf 664 PS und über 900 Newtonmeter aufblasen. Dann sollte zumindest die Döttinger Höhe kein allzu großes Problem mehr darstellen.

Wer sich bis zum 30.06. entschließen kann, profitiert zudem vom Sommer Special bei Alpha-N: Mit dem Gutscheincode „epss20“ spart man bei Bestellung 20 Prozent.