BMW M5 Modell 2012: Die Preise

In 4,4 Sekunden geht’s im neuen BMW M5 auf Tempo 100 und optional sind 305 km/h Topspeed möglich. Diese Zahlen hören sich gut an, sprechen wir doch von einer knapp 1,8 Tonnen schweren Limousine, die ihren Vorgänger in allen Belangen toppt.

HIER GEHT’S ZUR XXL-GALERIE

Das trifft allerdings auch auf den Preis zu. Stand der Vorgänger (5,0-Liter-V10, 507 PS) noch mit knapp 92.000 Euro in der Liste, verlangt BMW für das F10-Derivat stramme 102.700 Euro. Wer die Zubehörliste zu Rate zieht, der landet aber schnell bei mindestens 110.000 Euro. Doch selbst dann liegt der BMW M5 noch unterhalb des stärksten Konkurrenten aus Stuttgart. Denn für den 557 PS starken Mercedes E63 AMG werden inklusive Performance Package 113.645 Euro. Mit „nur“ 525 PS liegt der Mercedes bei 105.791 Euro. Doch seien wir doch ehrlich: Wer einen BMW fahren möchte, kauft den BMW. Wer einen Stern auf der Haube will, der entscheidet sich für den E63 AMG. In der Preisklasse dürften 10.000 Euro mehr oder weniger wohl keine Rolle spielen.