Der bulgarische Edel-Tuner Vilner mausert sich in letzter Zeit immer mehr zum Spezialisten für außergewöhnliche BMW-Umbauten. Nach dem 6er Bodykit im Stile der aktuellen i-Serie und dem aufgemöbelten BMW 750i wurde nun das Interieur eines 3er der E46-Reihe komplett neu modelliert und kommt nach dem Eingriff im barocken Vintage-Look daher.

Galerie (10 Bilder)

Es gibt Dinge, die erwartet man einfach nicht in einem Auto zu sehen. Eine Lederausstattung aus Antikleder, gemischt mit Karo-Stoffbezug gehört definitiv dazu. Um eine „aristokratische Gemütlichkeit“ im metallic-rot lackiertem 3er zu erreichen, entschieden sich die Bulgaren dazu, den BMW in eine fahrende Couch-Garnitur aus den 70er zu verwandeln. Passend zum schweren Leder wurden dazu auch die Zierleisten durch Exemplare aus Echtholz getauscht. Das Ergebnis mag zwar nicht nach jedermanns Geschmack sein, die handwerkliche Geschicklichkeit bei der Umsetzung dieses definitiv einzigartigen BMW sollte aber dennoch gewürdigt werden.

Vilner: BMW 750i