Passend zur Weihnachtszeit serviert BMW-Edeltuner Alpina allen Interessierten ein ganz besonderes Geschenk: War die anlässlich des 50. Geburtstags der Firma angebotene Leistungsspritze auf 600 PS bisher nur für je 50 Exemplare der B5 und B6-Biturbo-Modelle vorbehalten, werden in Zukunft diese Modelle serienmäßig mit dem extra-potenten V8-Motor ausgestattet sein.

Zur Galerie für Smartphone und Tablet

„Alpina B6: Bis zu 330 km/h schnell“

Damit schafft die B5 Biturbo Limousine den Sprint aus dem Stand auf 100 Km/h in lediglich 4,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 911 turbo-verblasende 328 Km/h. Das Biturbo Coupé ist nochmals 2 Km/h schneller. Gewachsen ist darüber hinaus die ohnehin schon umfangreiche Serienausstattung: Ledervariante „Merino“, eine lederbezogene Instrumententafel und Dekorleisten in Klavierlack sind stets an Bord der gut zwei Tonnen schweren Luxusliner. Wer im B5 mehr Sound möchte, dem sei die Leichtbau-Abgasanlage aus Titan (Alpina proklamiert 17 Kilogramm Gewichtsersparnis) ans Herz gelegt. Optional ist außerdem eine Hochleistungs-Bremsanlage erhältlich.

Die B5 Biturbo Limousine ist ab sofort ab 108.600 Euro erhältlich, die Kombivariante kostet 3.300 Euro mehr. Für die elegantere B6-Reihe müssen mindestens 128.600 (Coupé) respektive 136.600 Euro angelegt werden.

Galerie: Alpina B5 Biturbo
Galerie: Alpina B6 Biturbo
Video