Es scheint einen heißen Tuning-Herbst zu geben. Zumindest für alle Besitzer eines der begehrten neuen BMW M2 Coupés. Denn nachdem Tuner G-Power erst jetzt im Oktober mit seiner optimierten 410 PS an die Öffentlichkeit gegangen ist, präsentierten bereits Mitte September die Leichtgewichts-Weltmeister von Lightweight Performance ihre Idee eines noch perfekteren BMW M2. Gegenüber der Taschen-Rakete von G-Power legen die Tuner aus Mittenaar noch eine ganze Leistungsschippe oben drauf. 450 PS in Einheit mit 690 Nm Drehmoment treiben den LW M2 auf eine Spitzen-Geschwindigkeit von 297 Kilometer pro Stunde – noch einmal 7 km/h mehr als der G-Power!

lw-11-13

Optisch wird das Plus an Leistung durch ein ausgefallenes Carbon-Paket in Szene gesetzt. Es beinhaltet u.a. ein Frontspoilerschwert, einen Kohlefaser-Heckflügel, Außenspiegel im M4 Design, sowie Airbox-Lufteinlässe. Passende Schmiederäder im 19 Zoll Format mit Michelin Pilot Sport Cup 2 Bereifung und ein passendes Bilstein-Fahrwerk runden das Paket ab. Soundtechnisch bietet LW die Möglichkeit eine klappen-gesteuerte Titan-Abgasanlage nebst 300-Zeller-Turbodownpipe montieren zu lassen. Um die Fuhre auch bei knapp 300 km/h noch sicher zum stehen zu bekommen, gibt es wahlweise eine Brembo-GT-Bremsanlage im 380 MM Pizzateller-Format. Weitere Infos findet Ihr auf der offiziellen Homepage.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.