M3-Undercover: Leib Engineering BMW M3

Zur-Galerie

Es soll ja Leute geben, denen der Alpina B4 nicht gefällt, die trotzdem aber auf diese unaufdringliche Mischung aus Understatement und ordentlich Power stehen. Für genau diese Leute bietet der in Mittel-Hessen ansässige Tuner LEIB Engineering ein Powerpaket für das „alte“ BMW M3 Cabrio an.

M-Power: Alle News zum neuen BMW M4

Zuerst einmal werden aber sämtliche M3-Embleme am Fahrzeug inklusive die in den seitlichen Kiemen entfernt, sodass nur noch wenig auf die serienmäßig 420 PS starke Speerspitze hinweist. Zusätzlich werden die vom 1er M Coupé stammenden Y-Speichen-Leichtmetallfelgen im 19-Zoll-Format aufgezogen. Unter der Haube kommt das G-Power SK II CS-Kompressorsystem zum Einsatz, das mit 0,5 bar Ladedruck für rund 610 PS und 590 Nm Drehmoment gut sein soll.

Alpina: B4 Biturbo vorgestellt

Von LEIB selbst stammt dagegen die Sportauspuffanlage mit zwei 100-Zellen-Sportkatalysatoren von HJS und einer steuerbaren Abgasklappe. Und auch die Setups der elektronischen Dämpferverstellung des adaptiven KW DDC-Gewindefahrwerks lassen sich nun über das iDrive-Menü ansteuern. Preise für das Komplettpaket sowie Fahrleistungen kommuniziert LEIB nur auf Anfrage, als kleiner Anhaltspunkt dürfte aber das G-Power Kompressorkit dienen, das derzeit für 21.241- Euro in der Preisliste steht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.