Manhart MH1 400: Satte Power für den BMW M135i

Ach ja, was hatte unser lieber Fabian doch für einen Spaß mit dem 320 PS starken BMW M135i. Sein Kommentar zum feinen Hot Hatch aus München: „7000 Touren sind kein Problem, der Reihensechser will quasi ständig mit Dir in Richtung Begrenzer und dabei entweicht ihm dieser unnachahmliche Ton, der nicht nur alle Nackenhaare aufstellt, sondern sämtliche Vierzylinder-Konkurrenz vor Neid erblassen lässt.“ Wem das immer noch nicht reicht, der kann mit seinem Wagen ja mal den Jungs von Manhart Performance einen Besuch abstatten und seinen M135i in einen MH1 400 „verwandeln“ lassen. Das Ergebnis konnte sich Interessierte erstmals auf der Essen Motor Show 2013 anschauen.

Manhart: Weitere Umbauten der BMW-Spezialisten

In zwei Stufen rückt der Tuner dem Dreiliter-Reihensechser zu Leibe. Bringt das neue Zusatzsteuergerät noch ein Leistungsplus von 70 PS und 80 Newtonmeter Drehmoment, sollen in Kombination mit der neuen Abgasanlage (Downpipe, 280-Zellen-Kat) sogar insgesamt 403 PS und 561 Nm anliegen. Die zweifelsohne verbesserten Fahrleistungen verrät Manhart Performance zwar nicht, doch eine standfestere Bremsanlage ist angesichts der knapp 80 PS Mehrleistung garantiert angebracht. Und so verbaut der Tuner an der Vorderachse 380×32 Millimeter messende Scheiben, die von gleich acht Kolben in die Zange genommen werden. An der Hinterachse verbeißen sich vier Kolben in 356×32 Millimeter messende Scheiben. Optional können für die Vorderachse auch sechs Kolben geordert werden.

Essen Motor Show 2013: Bilder, Bilder, Bilder

BMW-M135i-Manhart-MH1-400-2Ihren Platz nehmen die Bremsscheiben hinter 19-Zoll-Alus von OZ ein, die mit 225/35er Gummis vorn und 255/30ern hinten besohlt sind. Für eine bessere Performance soll zudem ein in Zug- und Druckstufe verstellbares KW-Clubsportfahrwerk sorgen. Ebenfalls im Portfolio von Manhart Performance finden sich diverse Carbon-Teile für die Karosserie. Frontspoilerschwert, Heckdiffusor mit Edelstahlgitter und Außenspiegelkappen aus dem Hightech-Werkstoff sollen den heißen 1er schon auf den ersten Blick zu erkennen geben.

Abgerundet wird das MH1 400-Paket durch ein Alcantara-Leder-Cockpit mit gelber Kontrastnaht. Die Preise der einzelnen Komponenten sowie des Komplett-Umbaus verrät der Tuner auf Anfrage.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.