Nachgeschärft: AC Schnitzer ASC2 Sport

Text

Klein, fein und verdammt schnell, im BMW M235i hat der 1M bereits einen würdigen Nachfolger gefunden, der uns die Wartezeit auf den richtigen M2 derzeit mehr als versüßt. Mit 326 PS und 450 Nm liegt er leistungsmäßig auf dem Niveau eines aktuellen Cayman S und hat sich in der Branche den Ruf als absolute Spaßgranate erarbeitet. Dass darüber hinaus noch jede Menge Potential in dem kleinen Coupé vorhanden ist, zeigt uns nun AC Schnitzer, der den 3.0-Liter-R6 auf bis zu 380 PS pusht.

AC-Schnitzer-M235i-3

AC Schnitzer: GP3.10 versteigert 

Um sich auch optisch von der Serie abzuheben, bietet Schnitzer einen neuen Frontsplitter, einen Heckdiffusor, neue Spiegelkappen, ein Dachspoiler und verschiedene, 18 bis 20 Zoll große hauseigene Alufelgen an. Im Innenraum stehen neue Pedalaufsätze, Fußmatten, ein Alu Handbremshebel und individuelle Schalthebel zur Auswahl.

AC-Schnitzer-M235i-7

Viel interessanter jedoch ist das neue Sportfahrwerk, das den M235i um 30-40mm absenkt und sich je nach Situation nachjustieren lässt. In Kombination mit der Leistungssteigerung auf 380 PS sollten sich Sprintwerte von unter fünf Sekunden auf Tempo 100 km/h und wesentlich höhere Kurvengeschwindigkeiten realisieren lassen. Die passende Sportabgasanlage sorgt derweil für die akustische Untermalung.

AC-Schnitzer-M235i-8

Neben der Speerspitze M235i hat sich Schnitzer aber auch um die zivileren Modelle gekümmert und bietet Leistungssteigerungen für den 218d (143PS)auf 171 PS, für den 220d (184PS)auf 218 PS und für den 225d (218PS) auf 258 PS an.

Galerie: AC Schnitzer ASC2 Sport

AC-Schnitzer-M235i-6AC-Schnitzer-M235i-9AC-Schnitzer-M235i-3AC-Schnitzer-M235i-10AC-Schnitzer-M235i-11AC-Schnitzer-M235i-2AC-Schnitzer-M235i-12AC-Schnitzer-M235i-7AC-Schnitzer-M235i-5AC-Schnitzer-M235i-13AC-Schnitzer-M235i-8AC-Schnitzer-M235iAC-Schnitzer-M235i-4

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.