Neue Funktionen: SmartTOP Komfortsteuerung für BMW 3er Cabrio E46

Auch wenn der Dreier-BMW der Modellreihe E46 schon vor vielen Jahren eingestellt wurde, erfreut sich der sportliche Bayer auch heute noch vieler Fans. Das wissen auch die Jungs von Mods4cars und tüfteln also auch weiterhin an immer neuen Funktionen für ihre SmartTOP Zusatz-Verdecksteuerung für das E46 Cabrio.

Schon bisher machte es das nachrüstbare Cabriomodul möglich, das Verdeck während der Fahrt bei einer Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h zu öffnen und zu schließen. Dank One-Touch Funktion genügt ein kurzes Antippen der Innenraumtaste. Zudem wird die Bedienung des Verdecks über den Original-Fahrzeugschlüssel, ebenfalls per One-Touch, ermöglicht.

Für noch mehr Komfortgewinn hat der Hersteller nun weitere Funktionen hinzugefügt. Es ist einstellbar, ob die Türen bei Beginn der Fahrt verriegeln und nach der Fahrt automatisch wieder entriegeln sollen. So kann ein Eindringen von außen, z.B. beim Warten an der Ampel, verhindert werden. Weiterhin wurde die Funktion Auffindelicht hinzugefügt: Mit der Fernbedienung können die Scheinwerfer aktiviert werden, um das geparkte Fahrzeug im Dunkeln leichter zu finden. Und es ist programmierbar, beim Einlegen des Rückwärtsganges automatisch den Beifahrerspiegel herunterfahren zu lassen, um das Parken zu vereinfachen und Schäden an den Felgen zu verhindern.

Zusätzlich wurde die Dachbedienung über den Fahrzeugschlüssel verbessert. Das Verdeck wird nun durch dreimaliges Drücken der Schließen-Taste geschlossen. „Mit der neuen Firmware wird die Handhabung über die Fernbedienung intuitiver gestaltet.“ erklärt PR-Sprecher Sven Tornow. Durch dreimaliges Drücken der Öffnen-Taste öffnet das Verdeck und beim dreimaligen Antippen der Schließen-Taste wird das Verdeck geschlossen.

„Wir verstehen unsere Produkte als Komfortsteuerungen. Unser Ziel ist es, nicht nur die Bedienung des Cabrioverdecks zu vereinfachen, sondern durch weitere nützliche Features den Komfortgewinn für den Kunden zu erhöhen.“ so Sven Tornow weiter. Und dies gilt auch für die Installation des Moduls. Denn im Lieferumfang ist ein Ultra Plug-and-Play Kabelsatz enthalten. Hiermit lässt sich das SmartTOP Modul durch einfaches Zusammenstecken mit der Elektronik des Fahrzeugs verbinden. Ein Durchtrennen oder Umpinnen von Leitungen ist nicht erforderlich.

Darüber hinaus stellt die Firma Mods4cars ihre Neuerungen stets auch bestehenden Kunden zur Verfügung. Ein am SmartTOP Modul angebrachter USB-Anschluss ermöglicht das Aufspielen von neuen Firmware-Updates über den heimischen PC/Mac. Zusätzliche Kosten fallen hierfür nicht an. Wer einmal ein SmartTOP gekauft hat, kann dies ein Leben lang ohne Zuzahlung aktualisieren.

SmartTOP Verdeck- und Komfortmodule sind für folgende Fahrzeugmarken verfügbar: Alfa, Audi, Bentley, BMW, Ferrari, Ford, Infiniti, Mazda, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volkswagen und Volvo.

Zu haben ist die SmartTOP Komfortsteuerung für das BMW 3er Cabrio E46 ab 299 Euro.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.