Für die BMW Sechser der Baureihe F12 (Coupé) und F13 (Cabrio) hat der deutsche Tuner Prior Design ein neues, extremeres Bodykit vorgestellt. Es hört auf den Namen PD6XX und macht aus dem feinen, eleganten Coupé ein fettes, tief auf dem Boden kauerndes Breitbaumonster.

Galerie (29 Bilder)

Auch breit: BMW X5 Widebody von Prior Design

Denn das bisher verfügbare PD6 Aerodynamic-Kit war einigen Kunden wohl zu unaufdringlich und damit dürfte jetzt Schluss sein. Wer’s gern aggressiver möchte, ist mit diesem Kit bestens bedient. Front- und Heckstoßstange werden dem M-Look angenähert, bekommen aber nochmal eine ganze Portion Spoiler obendrauf. Neue Kotflügel vorn ziehen den Sechser optisch deutlich in die Breite und auch die Seitenwand wird verbreitert. Den Vogel schießt die extreme Motorhaube ab. Wenn das mal kein aggressiver Look ist, wissen wir auch nicht weiter. Den Preis für das Gesamtpaket holt man sich per Anfrage direkt bei Prior Design. Zu haben ist das Bodykit für alle Sechser, richtig gut kommt es aber erst im M6 mit 560 PS. Da steckt dann auch die Power hinter dem entsprechend dicken Auftritt.

CLS Widebody: Ist auch von Prior Design