Verkauft: Diese BMW M5-Replik spielte schon in Fast & Furious mit

Die Filmreihe „Fast and Furious“ war und ist durch den tragischen Tod von Paul Walker ständig in der Berichterstattung. Doch jetzt geht es um einen Nebendarsteller, der im vierten Teil der Reihe zu sehen war: ein BMW M5 E39.

Überblick: alle Infos und News zu Fast & Furious

Zumindest für den Zuschauer sollte dieses orangefarbene Exemplar der Baureihe E39 einen M5 darstellen, nach Informationen des Verkäufers handelte es sich jedoch lediglich um die zivilere, 286 PS starke Version in Form eines 540i. Mittels einigen schwarzen Zierelementen, Sportabgasanlage, Überrollkäfig und auffälliger Lackierung wurden insgesamt sieben Fünfer für den Film zur begehrten M-Variante konvertiert. Dieses in Oklahoma befindliche Fahrzeug soll dabei das einzige sein, was die Zeit nach den Dreharbeiten überdauert hat. Es wurde gestern für 7.350 US-Dollar (ca. 5.340 Euro) über eBay verkauft.

Alter M5 V10? Hier gibt’s Kompressoren von G-Power