Man man, was für ein Jahr. Wohl in keinem anderen Zwölf-Monatszeitraum zuvor wurden wir von neuen Sport- und Supersportwagen so umgehauen wie 2013. Da fällt die diesjährige Wahl nun wirklich nicht leicht. Doch ihr solltet auf jeden Fall mitmachen, denn unter allen Teilnehmern, die uns im Anschluss unter dem jeweiligen Artikel ihres Sport- & Supersportwagens ihre Wahl begründen, verlosen wir eine von drei Top Gear DVDs (The Best-Of Collection).

Sport- und Supersportwagen 2012: Eure Gewinner

Also: Warum hat euch der 3,57 Millionen Euro teure Lamborghini Veneno so geflasht und ist er vielleicht euer Supersportwagen 2013? Oder hat euch der neue Nissan GT-R Nismo mit seinen 600 PS vom Stuhl gehauen und er verdient es, die Krone mit nach Japan zu nehmen? Oder nein, der neue BMW M4 ist euer Traumwagen, weil man ihn sich theoretisch sogar leisten und in die Garage stellen kann? Ihr seht, die Wahl wird sicherlich nicht leicht. Kleiner Tipp: Die folgenden Bilder sind alle verlinkt auf die zugehörigen Artikel, in denen ihr alle Infos zu den jeweiligen Modellen bekommt.

Wir jedenfalls haben unsere Wahl bereits getroffen und werden sie nach Beendigung der Wahl am 31. Januar 2014 (um 24.00 Uhr) ebenfalls bekanntgeben. Zeitgleich werden unter allen Lesern, die ihre Wahl unter dem jeweiligen Artikel ihres Kandidaten begründet haben, die drei glücklichen Gewinner verlost. Alle Infos zu den Top Gear-DVDs bekommt Ihr hier.

 

Und hier sind die Kandidaten

  • Nissan GT-R Nismo (47%, 360 abgegebene Stimme(n))
  • Porsche 918 Spyder (15%, 112 abgegebene Stimme(n))
  • McLaren P1 (9%, 70 abgegebene Stimme(n))
  • BMW M4 (6%, 43 abgegebene Stimme(n))
  • Ferrari LaFerrari (5%, 39 abgegebene Stimme(n))
  • Porsche 911 GT3 (5%, 37 abgegebene Stimme(n))
  • Lamborghini Veneno (4%, 27 abgegebene Stimme(n))
  • Jaguar F-Type (2%, 17 abgegebene Stimme(n))
  • Aston Martin V12 Vantage S (2%, 16 abgegebene Stimme(n))
  • Corvette C7 Stingray (2%, 16 abgegebene Stimme(n))
  • Chevrolet Camaro Z28 (1%, 10 abgegebene Stimme(n))
  • Porsche 911 turbo (1%, 10 abgegebene Stimme(n))
  • Alfa Romeo 4C (1%, 8 abgegebene Stimme(n))
  • Ferrari 458 Speciale (1%, 6 abgegebene Stimme(n))

Abgegebene Stimmen: 771

Alfa Romeo 4C

4C-2013-(24)

Aston Martin V12 Vantage S

Aston-Martin]-(2)

BMW M4

BMW-M4-F82-(16)

Chevrolet Camaro Z28

Camaro-Z28-(18)

Corvette C7 Stingray / C7 Cabrio

C7-Stingray-(8)

Ferrari 458 Speciale

Ferrari-458-Speciale

Ferrari LaFerrari

LaFerrari-(2)

Jaguar F-Type / F-Type Roadster

Jaguar-F-Type-Roadster-(2)

Lamborghini Veneno / Veneno Roadster

Veneno-2013-(13)

McLaren P1

P1-Nordschleife-(10)

Nissan GT-R Nismo

Nismo-(5)

Porsche 918 Spyder

918-Spyder-(23)

Porsche 911 GT3

991-GT3-(4)

Porsche 911 turbo / turbo S

Porsche-911-991-Turbo-Wallp

12 Responses

  1. Alexander B.

    Meine Stimme gilt dem Alfa 4C. Er ist leichter als eine Lotus Elise, fährt fahrdynamisch auf Augenhöhe mit Cayman S und Co.. Dampf hat er genug, um in 8:04 die NOS zu umreisen und zeigt bei allem Leichtbau trotzdem eine edle Materialauswahl und liebevolle Detaillösungen. Für mich der derzeit innovativste Sportler!

    Antworten
  2. Fadil Mazrekaj

    Laferrari ist Berymt Autos Spoer Von Formula1 bies jez Viel Gewonen mit Ferrari Sport Meirsch

    Antworten
  3. Christoph

    Der Nismo ist echt genial 🙂
    Ich hatte trotzdem befürchtet, dass der Wagen nicht auf Platz 1 kommt.. 😉

    Antworten
  4. moikahl89 .

    Schliesse mich der Mehrheit an und wähle selbstverständlich den NISSAN
    GTR Nismo!! Perfektes Zusammenspiel aus Leistung und Design. Selbst in
    jedem aktuellen Racing-Game ist der Bonsaibomber sehr beliebt und die
    Granate überhaupt. Der NISSAN ist in der Anschaffung weitgehend billiger
    als so manch anderes hier aufgeführtes Modell – und lässt die
    Konkurrenz dennoch alt aussehen. Ich selbst bin NISSAN Liebhaber und
    finde, dass die Japaner diesen ehrwürdigen Preis diskussionslos verdient
    haben!

    Antworten
  5. Orhun Saglam

    Der McLaren P1 ist mein Auto des Jahres weil es ein Supersportler mit Hybrid-Technologie ist und designtechnisch (meiner Meinung nach) vollkommen ist. Zukunftsorientiert und einfach nur atemberaubend 🙂

    Antworten
  6. t.gerkensmeier

    Ich habe für den Alfa gestimmt.
    Bei diesen Linien schlägt mein Herz halt italienisch 🙂

    Antworten
  7. redima72

    Ich hab für den Jaguar F-Type abgestimmt.
    Der legitime Nachfolger für den E-Type 😀

    Mein Traumauto 😉

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.