Bugatti Veyron: Sondermodell Rembrandt Bugatti ausverkauft

Wenn drei, 3,57 Millionen Euro teure Lamborghini Veneno (750 PS) in kürzester Zeit ausverkauft sind, dann dürfte das ebenfalls drei Mal gefertigte Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse-Sondermodell mit dem Zusatz „Rembrand Bugatti“ doch wohl noch schneller über den Ladentisch gehen. Immerhin kostet der an den Bruder des Firmengründers erinnernde Supersportwagen gerade einmal 2,59 Millionen Euro und leistet außerdem muntere 1.200 PS aus acht Litern Hubraum. Und tatsächlich: Noch während der Präsentation des Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse „Rembrand Bugatti“ auf dem Auto Salon i Genf wurden alle drei Modelle abverkauft. Die drei kurzentschlossenen Käufer dürfen sich auf einen Edel-Mega-Roadster mit einer Sprintzeit von 2,6 Sekunden auf Tempo 100 und immerhin 410 km/h Topspeed freuen. Da kann der deutlich teurere Veneno nicht mal ansatzweise mithalten.

Veyron_Rembrandt-(9)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.