Opel Omega V8 Star zu verkaufen

Als letztes Überbleibsel der eingestellten „V8 Star“-Rennserie darf dieses V8-Viech im Kleid eines Opel Omega jetzt sogar auf öffentlichen Straßen wildern. 500 PS blasen zur Jagd, mindestens 150.000 Euro werden fällig.
Als im Jahr 2001 die „V8 Star“-Rennserie ins Leben gerufen wurde, hieß die Zielsetzung: Unterm Blech die gleiche Technik, dann kann nur der beste Fahrer gewinnen. Äußerlich jedoch unterschieden sich die rund 500 PS starken Rennen deutlich. Aufgestülpte Karossen aus Glasfaser gaben den Wagen das Aussehen eines Opel, Jaguar oder Mercedes. Nach nur zwei Jahren wurde die „V8 Star“-Serie wieder eingestellt. Seither beweisen sich einige der hinterbliebenen V8-Boliden in anderen Rennserien wie der VLN oder der Britcar-Serie. Dieser „Abstieg“ blieb dem hier zum Verkauf stehenden „V8 Star“ erspart. Mit der Silhouette eines Opel Omega darf der ebenfalls rund 500 PS starke Wagen nach langem Hin und Her nun als wahrscheinlich einziger Renner der Serie am deutschem Straßenverkehr teilnehmen. Diese Information im Hinterkopf dürften die bei mobile.de aufgerufenen 169.000 Euro oder der Startpreis bei eBay von 150.000 Euro eigentlich ihren Schrecken verloren haben. Schließlich bekommt man mit diesem, sehr speziellen Opel Omega einen Supersportwagen, der in Sachen Exklusivität und Power selbst diverse Porsche, Ferrari, Aston Martin und Co. vor den Kopf stößt. Und mit 310 km/h Topspeed muss er nicht mal auf der Autobahn abreißen lassen.

Was genau der hier zum Verkauf stehende Wagen alles zu bieten hat, hat der Verkäufer hier aufgelistet:

Motor und Innenausstattung sind neuwertig und sind die original V8 STAR Rennsport-Ausführung. Etwas zur Technik:
– V 8 Motor 5,7 Liter Leistung etwa 500 PS Höchstgeschwindigkeit etwa 310 km/h   je nach Getriebe.
– Verbaut ist ein sequentielles 6 – Gang-Getriebe.
– Gitterrohrrahmen,
– Karosserie aus Glasfaser / GFK
– Formel Monocoque aus Carbon,
– abnehmbares Lenkrad,
– komplette Telemetrie über Laptop auslesbar, Software von Motec,
– eingebauter Beifahrersitz,
– ABS nachgerüstet,
– Radaufhängung 8-fach verstellbar (Zug- und Druckstufe in Low- und Highspeed),   Bereifung/Felgen: 285/35 ZR 18 // 345/35 ZR 18 VA 075 mm / Ha 075 mm
– unabhängiges Wertgutachten vom 30.07.2007 über 238500,00 Euro Zitat: Die   Untersuchung des vorstehend beschriebenen Fahrzeugs hat ergeben, dass dieses   über einen Gesamtzustand verfügt, welcher mit der Benotung „EINS“ einzustufen   ist.
– Motor und Karosserie haben keine Rennen sondern lediglich Testfahrten von   etwa 500 km zur Überprüfung der Dichtigkeit etc. hinter sich.
– Lieferumfang: natürlich der Wagen selbst, ein zweiter Motor (muss revidiert   werden), zwei zusätzliche Felgensätze, ein Satz Slicks, Boxenwagen mit   Galgen, Druckluftanlage, etliche Kleinteile und Zubehör.