Honda Civic wird zum Bugatti Veyron – irgendwie

Leider kann man nicht erkennen, wer diesen sensationellen Umbau ersteigert hat. Könnte man es, würden wir dem neuen Besitzer dieses knapp 8000 US-Dollar teuren Gefährts gerne unsere Gratulation aussprechen. Also mal ehrlich: Einen 90er-Jahre Honda Civic in einen Bugatti Veyron umbauen zu wollen ist ja die eine Sache, solch einen Umbau zu kaufen, eine ganz andere.

Zumal allein die Basis dieses Umbaus ein echter Fehlgriff ist. Stramme 270.000 Kilometer stehen beim 18 Jahre alten Civic mit seinem 1,6-Liter-Motor unter der Haube auf dem Tacho, sein Ende ist also nahe. Dazu kommt, dass der Umbau noch nicht einmal ganz abgeschlossen ist. Zu rund 90 Prozent sei der Umbau abgeschlossen, schreibt der Verkäufer in seiner eBay-Anzeige. Lediglich noch ein paar Kleinigkeiten sein zu tun, heißt es weiter. Nun denn, dann steht der endgültigen Verwandlung hin zum Supersportwagen ja nichts mehr im Wege.

Honda Civic Type R im Angebot:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.