Porsche Boxster-Carrera bei mobile

Boxster oder Carrera GT? Nur auf den ersten, schnellen Blick lässt sich der Betrachter dieses Umbaus täuschen. Trotzdem soll das Einzelstück rund 50.000 Euro bringen.Als „EINMALIGER SUPER-SHOW-PORSCHE“ wird dieser derzeit bei mobile.de zum Verkauf stehende Umbau gepriesen. Es handelt sich um einen 1997er Porsche Boxster, der „sehr aufwendig und authentisch auf Carrera GT“ umgebaut wurde. Weiter schwärmt sein Besitzer, der Wagen sei ein „Gigantischer SUPER-SPORTWAGEN zu einem vernünftigen Preis!“ Der „vernünftige“ Preis liegt bei 49.990 Euro und übersteigt den Preis eines vergleichbaren Porsche Boxster um mehr als das Dreifache. Für deutlich unter 20.000 Euro sind die Zuffenhausener mit ihrem 204 PS starken 2,5-Liter-Boxer der Baujahre 1996 bis 2000 zu haben. Für den Umbau zum Carrera GT werden also etwa 30.000 Euro fällig.

Sicher, ein 612 PS starker und 334 km/h schneller Porsche Carrera GT startet auf dem Gebrauchtwagenmarkt bei etwa 280.000 Euro, doch ob man seine rund 50.000 Euro deshalb in diesen Boxster-Carrera investieren sollte? Fakt ist: Für 50.000 Euro stehen diverse Ferrari-, Maserati- und Lamborghini-Modelle zur Auswahl, auch Porsche 911 Turbo sind schon zu haben.

P.S. Danke für den Tipp Sören 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.