Statt bis zu 600.000 Dollar für einen Saleen S7 Twinturbo auszugeben, werden Fans des weltberühmten Sportwagens nun auch bei einer kleinen Replika-Schmiede in den USA fündig – zumindest irgendwie.

Bis zu 600.000 US-Dollar musste hinblättern, wer einen 750 PS starken und 380 km/h schnellen Saleen S7 TwinTurbo erwerben wollte. Seit letztem Jahr kann der von einem zwangsbeatmeten Siebenliter-V8 befeuerte Supersportwagen aus den USA nur noch gebraucht gekauft werden, dem Preisniveau tut das leider keinen Abbruch. Doch das ist kein Wunder, darf der in 2,8 Sekunden auf Tempo 100 donnernde und in diversen Rennsport-Serien sehr erfolgreiche S7 doch als einer der besten, wenn nicht als der Beste Supersportwagen der USA bezeichnet werden. Es verwundert also nicht, dass sich auch Fans mit kleinerem Geldbeutel ihrem Traum vom Traumwagen erfüllen wollen. All jenen bietet nun ein im Bau von Replikas erfahrener Amerikaner (eigene Aussage) eine Alternative an. Nachdem lange nach einer passenden Basis gesucht wurde, entschied man sich, eine Corvette C5 umzufunktionieren. Zwar ist der Original-S7 ein Mittelmotor-Sportwagen, doch das schien für das Umbauteam nebensächlich. Und noch einen gravierenden Unterschied weißt der jetzt bei eBay zum Verkauf stehende „Billig“-Saleen auf: Er ist ein Targa, dass Dach-Teil kann im Kofferraum verstaut werden.

Wer sich ernsthaft für diese eigenwillige Kreation begeistern kann, der kann noch bis zum 30. Oktober mitbieten. Derzeit sind erst zwei Gebote abgegeben worden und der Preist steht bei rund 20.000 Dollar. Ziemlich viel Geld für eine umgebaute Corvette C5, die vielleicht nicht mal mehr an die Fahrleistungen des Serien-Wagens mit seinen 4,7 Sekunden auf Tempo 100 und fast 300 km/h Topspeed herankommt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.