Na wer hätte das gedacht, der 5,0 Liter große V10-BiTurbo aus dem „alten“ Audi RS6 passt also auch in den kleinen Motorraum des VW Golf IV – naja, zumindest fast. Die Motorhaube musste zwar ausgeschnitten werden, doch dieses kleine Problem dürften die Jungs aus dem Kosovo, die diesen Golf V10 aufgebaut haben, wohl auch noch in den Griff bekommen.

Leider sind unsere Kenntnisse der Landessprache begrenzt, weshalb wir euch nicht  mehr zu diesem Umbau erzählen können, als die Videos an Infos hergeben. Verbaut wurde allem Anschein nach der normalerweise 580 PS starke V10-Motor aus dem inzwischen abgelösten Audi RS6, der jedoch von diversen Tunern auf deutlich über 700 PS gepusht wurde. Selbst Motor-Leistungen von 1.000 PS wurden bereits realisiert. Und da die Erbauer dieses Golf-Monsters auch einen von MTM getunten Audi RS6 in ihrem Fuhrpark haben, ist es denkbar, das auch dieser Kompakt-Renner eine Leistung deutlich jenseits der 700 PS aufbieten kann.

 

Posted by Golf V10 Bi-Turbo “GoGi“ on Sonntag, 24. Mai 2015

 

Posted by Golf V10 Bi-Turbo “GoGi“ on Sonntag, 24. Mai 2015

 

Noch ein paar Kohlen draufgelegt hat der deutsche Tuner Asgard Performance, der diesen VW Golf V10 Biturbo mit 1.500 PS aufbaut.

Noch ein paar Kohlen draufgelegt hat der deutsche Tuner Asgard Performance, der diesen VW Golf V10 Biturbo mit 1.500 PS aufbaut.