Zombies überall: Hyundai Santa Fe Zombie Survival Machine

Bei den Verantwortlichen von Hyundai scheint ein ausgeprägtes Misstrauen gegenüber der aktuellen weltpolitischen Lage zu herrschen. Entweder das oder in den Reihen der Vorstandsriege tummeln sich ausschließlich „The Walking Dead“-Fans. Anders ist wohl nicht zu erklären, dass nach dem Zombie-Survival-Umbau des „Velosters“ nun eine ähnliche Überlebensmaschiene aus Basis des Hyndai „Santa Fe“ entstanden ist.

Anders als beim Veloster, bei dessen Design „The Walking Dead“-Erfinder Robert Kirkman Pate stand, basiert der Santa Fe auf den Vorstellungen von Anson Kuo, seines Zeichens Fan der Serie. Ausgestattet mit drei Maschinengewehren, einer automatischen Armbrust, einem Samurai-Schwert, unzähligen Messern und Drahtverkleidung vor den Fenstern soll es diesmal mit Platz für die ganze Familie in den Kampf gegen die Untoten gehen. Um in der städtischen Umgebung nicht weiter aufzufallen, erhielt der Santa Fee zudem eine Tarnlackierung und einen „Schalldämpfer“ und sich nahezu lautlos fort zu bewegen.

Zombie Alarm: Hyundai Veloster Survival Machine

Kuos Entwurf wurde aus insgesamt 82.500 unterschiedlichen Designvorschlägen ausgewählt, dabei standen neben dem Santa Fe auch noch der Veloster Turbo und der Elantra als Basis-Modell zur Auswahl.