VW T6 von Abt Sportsline

Auf auf nach Genf. Denn neben dem 730 PS starken Audi RS6 Avant zum 120jährigen Firmenjubiläum hat Tuner Abt auch einen schnellen VW T6 mit zum Auto Salon Genf 2016 (3. bis 13. März) gebracht. Leistungsseitig gibt’s Extra-Power für den 2.0 TDI mit serienmäßig 150 PS sowie den 2.0 BiTDI mit normalerweise 204 PS.

Nach dem Softwaretuning kommt der „Kleine“ auf 180 PS und 400 Nm Drehmoment, der Bi-Turbo-Diesel stemmt dann 235 PS und 490 Nm Drehmoment. Letztgenannter schafft es nach dem Eingriff 0,2 Sekunden schneller auf Tempo 100 (9,7 Sek.), die Höchstgeschwindigkeit gibt der Tuner mit 208 km/h an (Serie: 203 km/h). Die Werte beziehen sich jeweils auf Front- und Allradvariante, sowie auf Handschalter und DSG-Version. Zu haben ist das Leistungsplus für 2.290 Euro zuzüglich Einbau und TÜV-Eintragung. Erhältlich ist das Tuning ab März 2016.

VW T6 Abt 2016 (13)

Und natürlich hilft Abt Sportsline dem großen VW auch optisch auf die Sprünge. Im Angebot finden sich ein Frontschürzenaufsatz, Frontgrill-Aufsätze, Heckschürzen-Aufsätze, Seitenleisten, ein Heckschürzenset inkl. Endschalldämpfer sowie ein Heckflügel. Ebenfalls erhältlich sind 19 oder gar 20 Zoll große Alufelgen mit 255/40 bzw. 275/35 Bereifung, Fahrwerksfendern oder ein Gewindefahrwerk und eine Türeinstiegsbeleuchtung.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.