Na endlich lässt sich Ford dazu herab, uns einen Preis und die Fahrleistungen für den neuen Focus RS zu verraten. Seit Monaten warten wir euch diese nicht ganz unwichtigen Eckdaten für den neuen Hot Hatch. Bisher bekannt war nur, dass der 2,3-Liter-Turbo 350 PS bei 6.000 U/min und bis zu 470 Nm Drehmoment (per Boostfunktion) drückt.

Galerie (37 Bilder)

Übersicht: Alle News von IAA 2015

Auf der IAA verriet Ford nun, dass diese Leistung in Kombination mit einer Launch-Control und dem Allradantrieb den neuen Focus RS in 4,7 Sekunden auf Tempo 100 schickt und 266 km/h schnell macht. Kosten soll der Spaß 39.000 Euro du bestellt werden kann ab sofort. Dafür gibt’s neben erwähnter Leistung und der Launch-Control auch den wählbaren Fahr-Modus „Drfit“, mit dem sich „dynamisches Übersteuern auf der Rennstrecke kontrollieren lässt“, so Ford.

Gebaut wird der neue Focus RS im Ford-Werk in Saarlouis und auf den Markt kommen soll er wahrscheinlich Anfang 2016. Und dann muss er sich natürlich mit der Konkurrenz aus Audi RS3, Mercedes AMG A 45 und BMW M135i messen.

Alle Kompaktsportler in Deutschland

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.