Italdesign hat die Fangemeinde schon seit längerem auf die Folter gespannt. Immer wieder wurden kleine Ausschnitte eines verdammt schnellen Prototypen veröffentlicht – jetzt wissen wir: die Italiener haben nicht gekleckert, sondern geklotzt! Denn was Italdesign mit dem Speciali auf die Räder stellt, erinnert im weitesten Sinne an eine Kreuzung aus Alfa und Lamborghini.

CanAm
Der Mittelmotor-Sportwagen bezieht seine Power aus einem 5,2 Liter Saug-V10 der dem Audi R8 bzw. dem Lamborghini Huracan entspringt. Finale Leistungsdaten wurden bisher nicht veröffentlicht – wir gehen allerdings davon aus, dass nicht weniger als 610 PS anliegen werden. Der Supersportler soll in etwa 3,2 Sekunden auf Tempo 100 rasen und eine Höchstgeschwindigkeit von 330 Sachen erreichen.

Im Gegensatz zu Audi und Lamborghini setzt Italdesign beim Speciali auf ein weitaus aggressiveres Außendesign mit ausgestellten Radhäusern vorne und hinten, sowie einem extremen Heckdiffusor. Die Produktion des Speciali soll kurz nach der Veröffentlichung des Showcars auf dem Genfer Auto Salon starten – nur fünf Exemplare sollen in den Werkshallen in Moncalieri gefertigt werden. Die Preise starten bei ca. 1,5 Millionen Euro.