Gewaltiges Dickschiff: Wird das Vladimirs neue Staatskarosse?

Nachdem sich Russlands Staatsoberhaupt Vladimir Putin entschlossen hat, nicht länger mit einem gepanzerten Mercedes herumgefahren zu werden, er mit seiner neuen Staatskarosse von ZIL aber auch nicht wirklich zufrieden ist, hat er ein ziemliches Problem. Hier tritt der russische Autobauer Marussia Motors auf den Plan. Zusammen mit den kreativen Köpfen der Seite Cardesign.ru hat man einen Aufruf gestartet und nach einem neuen Design für Vladimirs Karosse gesucht.

Überblick: Weitere Exoten

Innerhalb weniger Wochen sollen so über 120 ernstgemeite Entwürfe eingegangen sein, die dann in verschiedenen Runden gesichtet wurden. Nun steht ein Entwurf als Gewinner fest. Die beiden Deisgner Yaroslav Yakovlev und Bernd Weel konnten den Contest mit ihrer gewaltigen Limousine für sich entscheiden. Ob Vladimir diesen Entwurf jemals zu Gesicht bekommt, ist  unklar. Besser bedient als mit dem 2010 vorgestellten Concept von Zil, das allerdings kein grünes Licht bekommen hat, wäre aber wohl allemal.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.