Fahrspaß steht ganz oben auf der Liste, Flair und ein Budget von unter 70.000 Euro? Wie wäre es denn mit 1200 PS, 1000 kg und einem Preis von gerade einmal 61.600 Euro? Was zunächst wie ein klassischer ebay-Preisfehler klingt wurde vor kurzem bei RM Auctions für tatsächlich diesen Preis ersteigert: eine 2005 Weineck Cobra 780 CUI Limited Edition.

Galerie (22 Bilder)

Während sich originale Cobras weit außerhalb jeglichen vertretbaren Preisrahmens bewegen, sind meist modifizierte Nachbauten schon für deutlich weniger zu haben. Im Falle der Weineck Cobra 780 sprechen wir von einem 12,9-Liter-V8 mit zwei Holley Vergasern, 1760 Nm Drehmoment und einer Sprintzeit von 0-300 km/h in knapp 10 Sekunden (laut RM Auctions). Mit dem Vorsatz, die ultimative Cobra bauen zu wollen, startete das Projekt von Klaus Weineck mit einem 427 Cobra-Body, der zunächst mit einer neuen Fahrwerksaufhängung und speziell entwickelten Felgen ausgestattet wurde. Um den enormen Motor überhaupt einbauen zu können bedurfte es neben weiterer Modifikationen auch der riesigen Lufthutze auf der Motorhaube.

Cobra 2013: Concept

Dank umfangreicher Chassis und Feintuning-Arbeiten soll die Weineck Cobra auch tatsächlich die erhofften Fahrleistungen erbringen können, immerhin wurden ganze 15 Exemplare der „ultimativen“ Cobra gebaut. Fest steht auf jeden Fall, das der neue Besitzer jede Menge Spaß mit seinem neuen Spielzeug haben wird.

Photo Credit: Tan Meng Choon ©2013 Courtesy of RM Auctions

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.