Alpha-N, Brabus, Renntech und noch einige mehr haben sich bereits den AMG GT zur Brust genommen. Nun hat der kalifornische Spezialist Dime Racing eines der stärksten Tuningpakete für den AMG-Sportwagen vorgestellt. Mit – zumindest amerikanischer – Straßenzulassung wohl gemerkt. Das gelbe Geschoss ist auf 100 Exemplare pro Jahr limitiert und nach eigenen Angaben sind bereits einige „Vorbestellungen“ eingegangen.

dime-racing-mercedes-amg-gt

Ganze 745 PS leistet der Vierliter-Biturbo-Achtzylinder, zu dessen Modifikationen die Amerikaner jedoch keine Angaben machen. Auch über die weiteren Spezifikationen ist wenig bekannt – abgesehen von der Optik: doch auch hier bleibt der getunte GT verhältnismäßig zurückhaltend: auffallend sind der große Heckspoiler sowie der ebenso fette Diffusor samt mittig angeordneter Abgasanlage, die dem Vorbild AMG GT R entnommen ist. Auch über die Fahrleistungen hüllt sich Dime Racing in Schweigen, doch man kann sicher sein, dass die 3,6 Sekunden auf 100 und 319 Km/h Höchstgeschwindigkeit des GT R noch unter- respektive überboten werden. Interessant ist, dass der Dime-GT über ausgewählte AMG-Vertretungen in den USA geordert werden kann – eine Situation, die hierzulande selten genug vorkommt. Kostenpunkt? 150.200 US-Dollar, was etwa 136.000 Euro entspricht.

Quelle: Dime