Fahrzeuge mit dem Mercedes-Stern auf der Motorhaube erfreuen sich in den fernöstlichen Ländern schon seit Jahren großer Beliebtheit. Der in Hong Kong ansässige Tuner Revozport hat sich insbesondere auf Carbon-Veredelung spezialisiert und präsentiert nun für den E63 AMG der Baureihe W212 vor der Modellpflege ein neues Bodykit.

Überblick: weitere Veredelungen von Revozport

Zwar muss bei derartigen Umbauten der so beliebte Stern auf der Motorhaube verschwinden, doch das trägt dem edlen und gleichzeitig kraftvollen Auftritt des Revozport E63 AMG keinen Abbruch. Das schwarz lackierte Fotofahrzeug besitzt neben den ebenfalls in glanzschwarz lackierten Chromteilen und Felgen eine neue Frontschürze, neue Seitenschweller und einen Heckdiffusor, der wie die Spoilerlippe (bei der Limousine) zum Teil in Sichtcarbon gefertigt ist. Für das T-Modell bieten die Chinesen einen zusätzlichen Dachkantenabschluss aus dem hochfesten Material an.

Hier findet Ihr alle News zu AMG

Das Komplettpaket für Limousine und T-Modell kostet rund 4000 USD (knapp 3100 Euro) . Für Fahrer eines „normalen“ W212 offeriert Revozport einen Heck-Diffusor zu 825 USD (635 Euro) und die Spoilerlippe zu 750 USD (ca. 580 Euro).

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.