Fast meint man, ein Monster aus einem Fantasy-Film wüte in den Hallen von Mercedes-Tuner Brabus in Bottrop. Doch ist nur die 850 PS starke Mercedes S-Klasse, die das Team in einen Brabus 850 6.0 Biturbo verwandelt hat. Also dann, genießen wir doch ein wenig den Sound des 350 km/h schnellen, über 320.000 Euro teuren und so rotzfrech klingenden Fantasy-Monsters.

2 Responses

  1. Bernd

    Obwohl ich Europäer bin, stehe ich ja auch diese leicht prolligen, sündhaft teuren Kisten. Vor allem Brabus. Mansory ist schon hart an der Grenze, aber geschickt gemacht – why not?
    AMG ist Kindergarten dagegen…

    Antworten
    • Jan [evocars]

      Dito. Brabus schafft es fast immer, den Spagat zwischen „prollig“ und „aggressiv“ hinzubekommen. Vor allem der Sound und die Form der Endrohre gefallen mir!

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.