Euch sind knapp 4.000 Euro für die BMW Snow and Ice Experience in Arjeplog zu günstig? Das Porsches IceForceS Trainingscamp mit 911 Turbo und GT3 für 7.000 Euro ist viel zu ordinär? Dann haben wir jetzt genau das richtige für alle Speedfreaks mit einem gut gefüllten Geldbeutel. Wie wäre es denn mit einer ausgeprägten Schnee-Wedelfahrt im McLaren 570 S in Ivalo, Finnland? 12.500 Pfund Sterling, also knapp 14.000 Euro, muss man hinlegen um drei Tage in den Genuss des Supersportlers zu kommen. Zuzüglich Flugpreis. Versteht sich.

570s-2

Im Preis inkludiert ist die Hatz auf präparierten Schneepisten und die Instruktion durch professionelle McLaren Testfahrer. Unter anderem erhält man eine Einweisung in die Feinheiten des Skandinavian-Flick-Manövers und wie man seinen über 320 Km/h schnellen McLaren auch auf Eis und Schnee sicher beherrscht. Wem das alles viel zu stressig ist, der kann den Tag anschließend bei einer Husky-Safari oder einer Schneemobil-Tour ausklingen lassen.

570s-3

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist: Die Teilnehmerzahl ist streng limitiert. Weitere Infos zum Event, das vom 15. Januar bis zum 03. Februar 2017 angeboten wird, findet Ihr hier.